Akupunktur
Moxibustion
Tuina Massage
Schroepfen
Kraeutertherapie
Kontakt
Raeumlichkeiten
Anmeldung
Lageplan
Kontakt
Raeumlichkeiten
Anmeldung
Lageplan
Moxibustion
 
Die Moxibustion ist eine Behandlungsmethode, welche zu den Therapieverfahren der Akupunktur gehört. Dabei erfolgt eine Stimulation der Akupunkturpunkte durch Wärme.

Als häufigste Behandlungsform wird Moxakraut in Zigarrenform über den Akupunkturpunkten oder direkt auf den Akupunkturnadeln verbrannt. Die dadurch entstehende Erwärmung der Körperoberfläche regt den Energiefluss an. Als Moxakraut wird Beifuss (Artemisia vulgaris) verwendet.

Moxibustion wird in der traditionellen chinesischen Medizin dann angewendet, wenn dem Körper Energie und Wärme zugeführt werden soll. Dies zum Beispiel bei chronischen Krankheiten wie Atemwegserkrankungen und Durchfall.
Copyright (c) 2011 TCMsino. All rights reserved.